Funktionale Integration sind Einzellektionen.

Berührung und die fokussierte Aufmerksamkeit auf dich und deine Themen formen die Basis der Arbeit zu zweit.

Es gibt Zeit am Anfang der Stunde um mit einander zu sprechen.

Die Bewegungserforschungen werden für dich wie maßgeschneidert.

Du bist eine vollwertige Partnerin bzw. ein vollwertiger Partner in diesem Geschehen. Du entscheidest was dich interessiert, gibst vielleicht Feedback und setzt die Grenzen. 

Es ist ein wundervoller Dialog, oft ver-glichen mit einem Tanz, und eine        spannende Reise!

Die Zeiten ändern sich wieder und ich biete ab sofort Einzelstunden in 2 Formate an.  

Ein Individuelles Coaching und Sessions mit Touch.

 

Das Coaching arbeitet mithilfe einer verbalen Bewusstheit Durch Bewegung®-Lektion.

Touch bietet die Feldenkrais®-Prinzipien mit unterstützenden Berührung an.

 

Das Coaching kann als Einführung in der Feldenkrais®-Arbeit fungieren, oder auch, mit Hilfe meiner ungeteilten Aufmerksamkeit, eine langjährige Praxis erfrischen.

Touch ist was es sagt: Berührung! Feine, horchende Hände, die tragen, spüren und bewegen.

 

Die Vorteile einer Einzelstunde sind enorm:

  • Eine Begegnung mit sich selbst 
  • Die individuelle Begleitung (meine ungeteilte Aufmerksamkeit/Ihr eigener Rhythmus/der Austausch während oder nach der Stunde…)
  • Der Fokus auf die eigene Thematik
  • Die Einführung und/oder Vertiefung in bekannte und/oder unbekannte Feldenkrais®-Prinzipien,

Auch in einer schon lang existierenden Praxis, ist eine Einzelstunde das größte Geschenk.

 

Man kann einen Nasen-Mundschutz tragen, oder es gelten die 3 G's (Getestet/Genesen/Geimpft).

 

 

 

Jede Session dauert ca. 60 Minuten.