Kennen Sie alle meine Angebote? Nein? Dann lade ich Sie in meiner E-Mail-Sippe ein:


SAMSTAG WORKSHOPS

Neue Termine bis zu den Sommerferien:

 

In Präsenz – 07.05./18.06./09.07. – 14:30 bis 17:00 

 

Online – 21.05./25.06./23.07. – 10:00 bis 12:00

 
 

Samstag 07.05.2022 von 14:30 bis 17:00 Uhr
YogaRaum-Wiehre, Zasiusstr. 6a
Beitrag: 40€ 
(Studenten: 30€)

max. 10 Teilnehmer*innen
Anmeldung per Email
Bei Überweisung ist der Platz gesichert: DE10430609677927262200

DAS ERFORSCHEN DER GRENZE
Ein Teilnehmer aus einem Workshop brachte das Thema der Grenze, ganz spezifisch die Grenzen die man im eigenen Handeln und Tun begegnet.
Nun, wir kennen alle das Gefühl nicht mehr weiter zu kommen, an den eigenen Grenzen zu stoßen.
Seine Frage war, ob Feldenkrais® eher in der Richtung unterstützt, diese Grenze zu akzeptieren und dementsprechend zu lernen unterhalb der Grenze zu bleiben. Oder kann man mit Feldenkrais® lernen die Grenze zu verlegen und (in dem Tun oder Denken) die nächste Schritte zu setzen?
  
Diese Überlegungen hatten mich richtig beglückt, das waren wirklich interessante Fragen!
Meine unmittelbare Reaktion war, dass Feldenkrais® beides machen kann. 
Vielleicht gibt es auch eine Reihenfolge: erst muss man die Grenze erkennen und akzeptieren, aber in dem Lernen über die Grenze, kann man sie verschieben.

Warum erfähren wir die Grenze als Grenze? Was hemmt uns? Womit hängt das zusammen? Wie merken wir, dass wir an einer Grenze stoßen? Wie geht man mit Grenzen um? Haben wir das irgendwann gelernt?
Die Grenze ist der Lehrmeister.
Was für einen interessanten Prozess das wird, diese Fragen nachzugehen!
Ich biete noch 1 Termin in Präsenz an um dieses Thema zu erforschen.
Sa. 07.05. – von 14:30 bis 17:00 Uhr
Es werden jeweils 2 Bewusstheit durch Bewegung Lektionen angeboten um Deine persönliche Grenzen zu erkunden. Die Beteiligung an beide Termine ermöglicht eine Vertiefung des Themas, aber ist keine Bedingung.
Falls Du nicht in Präsenz teilnehmen kannst oder möchtest, gibt es die Möglichkeit den Online-Workshop zum selben Thema zu besuchen.
Termine: Sa. 21.05. und Sa. 25.06. von 10:00 bis 12:30 Uhr.

 


Wenn Sie informiert bleiben wollen, abonnieren Sie den Newsletter!